Meike Kohls

Meike Kohls ist in Hamburg geboren und aufgewachsen und nach Auslandsaufenthalten in den USA und Frankreich wieder nach Hamburg zurück gekehrt.

Sie arbeitet als freischaffende Künstlerin im eigenem Atelier für Malerei und Siebdruck in Hamburg. Als Bühnenbildnerin gab sie zahlreichen Fernsehproduktionen für ZDF, ARD und Sat1 wie „Familie Dr. Kleist“, „Stubbe“, „Wie erziehe ich meine Eltern“ und „Liebe unter weißen Segeln“ u.a. das Aussehen, durch ihre Gestaltung, vom Sofakissen bis zum fertig gebauten und eingerichteten Haus.

Sie selbst sagt:“Die Südsee, Italien und Indien sind meine Inspirationsquellen zu kraftvollen und satten Farben. Schichten und Schichtungen mit transparenten Effekten interessieren mich. Ich liebe es mit gebrauchten und vorgefundenen Materialien, Rost, Verpackungen und Dosen zu arbeiten und neue Dinge entstehen zu lassen!“

Mehr Informationen über die Künstlerin: www.meikekohls.de